Einsatzleitwagen

  • Info

    Der Einsatzleitwagen (ELW) ist ein Fahrzeug, das mit umfangreichen Kommunikationsmitteln und anderen feuerwehrtechnischen Ausrüstungsgegenständen bestückt ist. Er dient der Einsatzleitung zur Anfahrt sowie Erkundung von Einsatzstellen und Führung der nachrückenden Kräften.

    Neben dem Besprechungsraum gibt es den Funkraum, in welchem bis zu zwei Einsatzkräfte mit PC-gestützten Systemen den Einsatz begleiten. Hier wird auch der Kontakt zwischen den anderen Fahrzeugen und dem Einsatzleiter sowie der Leitstelle hergestellt.
    Besonders zu erwähnen ist auch die digitale Überwachung der Atemschutzgeräteträger, welche hier ihren Hauptansprechpartner finden.
  • Technische Daten:    

    Funkrufname: Florian Aurich 10-11-1
    Fahrgestell: Mercedes Benz Sprinter 316 CDI Autmatikgetriebe
    Aufbauhersteller: Schmidt mobile Kommunikationssysteme GmbH
    Baujahr: 2011
    Motorleistung: 163 PS
    Zul. Gesamtgewicht: 3.400 kg
    Besatzung: 1:2
  • Besonderheiten

    • Digitale Atemschutzüberwachung
      Von einem Kameraden in Anlehnung an die gängigen Überwachungszettel entwickelt und auf den Computern im ELW installiert. Das Programm ermöglicht eine einfache und komfortable Überwachung der Atemschutzgeräteträger mit einer bedienerfreundlichen Oberfläche.

    • Internetverbindung
      Um z.B. aktuelle Wetterdaten aus dem Netz zu ziehen.

    • Anbau Zelt
      Um bei schlechtem Wetter den Besprechungsraum zu vergrößern.



Bilder aus dem Flickr-Album:

ELW

Kontakt

Feuerwehr Aurich

Ortsfeuerwehr Aurich
Fockenbollwerkstraße 45
26603 Aurich
04941 / 61011
(bei Übungsdiensten)

Social

Facebook
Flickr

Downloads:

Hier findet ihr die Dienstpläne der Kinder-, Jugend- & Einsatzabteilung, sowie ein Programm zur digitalen Atemschutzüberwachung

Download