Mehrere Sturmschäden


Einsatzart: TH_Sturmschaden_groß
Einsatzort Details:

Stadtgebiet Aurich
Datum 05.10.2017
Alarmierungszeit 13:00 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich

Einsatzbericht

Nachdem am Donnerstag erneut ein Sturm mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 110 km/h in Nordeutschland wütete, gab es auch für die Ortsfeuerwehren der Feuerwehr Aurich allerhand zu tun. Die Ortsfeuerwehr Aurich war mit drei Fahrzeugen und etwa 20 Kameraden im Einsatz. Die Zuteilung der Einsatzorte geschah wieder analog zum Verfahren, das sich schon beim letzten Sturm bewährt hatte. Die Einsatzleitwagen aus Sandhorst und Aurich sammelten die Einsatzlagen und verteilten diese auf die freien Ressourcen der zehn Ortsfeuerwehren.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok