Baugerüst droht zu fallen


Einsatzart: TH_Sturmschaden_groß
Einsatzort Details:

Marktplatz
Datum 13.01.2017
Alarmierungszeit 22:55 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich
Polizei
    TH_Sturmschaden_groß

    Einsatzbericht

    Am Freitagabend drohte auf dem Marktplatz ein Baugerüst umzustürzen. Gegen 22.55 Uhr wurde die Ortsfeuerwehr Aurich zur Sicherung des Gerüstes alarmiert. Diese rückte mit dem ELW, HLF und der DLK zur Einsatzstelle aus.

    Das Baugerüst war mit einer Schutzfolie und Werbebanner behangen. Diese wirkten wie ein riesiges Segel. Durch den starken Wind wurde ein Maueranker aus der Wand gerissen und das Gerüst begann bei jedem Windstoß gefährlich zu wackeln.

    Als erste Maßnahme wurde das Gerüst mittels Leinen am Gebäude gesichert. Anschließend wurden die Folie und die Werbeschilder entfernt um dem Wind die Angriffsfläche zu nehmen. Zu guter letzt wurde der Bereich um das Gerüst weiträumig abgesperrt.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder

     
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok