Unterstützung mit der Drehleiter


Einsatzart: F_Groß
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details:

Neulandsweg, Sandhorst
Datum 28.12.2015
Alarmierungszeit 02:29 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich
    DRK Aurich
      Polizei
        Feuerwehr Middels
          Feuerwehr Sandhorst
            Feuerwehr Tannenhausen
              sonstige Kräfte
              F_Groß

              Einsatzbericht

              In der Nacht zum Montag brannte in  größerer Ausdehnung ein derzeit nicht bewohntes und im Umbau befindliches älteres Landhaus am Eheweg in Sandhorst. Im Scheunentrakt befanden sich unter anderem noch Gerätschaften und alte Erntevorräte. Das Gebäude wurde erheblich beschädigt.

              Gegen 02.30 Uhr wurden daher mit dem Einsatzstichwort „Großbrand“ die Feuerwehren Sandhorst, Tannenhausen, Aurich mit der Drehleiter und Middels mit dem dort stationierten Einsatzleitwagen alarmiert, ebenso der Rettungsdienst und die DRK-Bereitschaft Aurich zur sanitätsdienstlichen Absicherung der Einsatzkräfte.

              Es gelang, den Brand schnell unter Kontrolle zu bekommen, jedoch wird sich der Einsatz für die Kräfte der Sandhorster Wehr noch einige Stunden hinziehen, da das im Scheunentrakt befindliche Brandgut mit einem Bagger nach und nach aus dem Objekt geholt und endgültig abgelöscht werden muss.

              Nachdem die Feuerwehr Middels bereits die Anfahrt zum Einsatzort abbrechen konnte, verließen die Wehren aus Aurich und Tannenhausen die Brandstelle, nachdem das Feuer unter Kontrolle gebracht war.

              Ebenfalls an der Einsatzstelle waren die Polizei Aurich, das zuständige Energieversorgungsunternehmen und ein Mitarbeiter der Unteren Wasserbehörde. Insgesamt waren etwa 70 Kräfte mit mehr als zehn Fahrzeugen im Einsatz.

              Text: Kreisfeuerwehrverband Aurich
               

              sonstige Informationen

              Einsatzbilder