Schornsteinbrand Nummer 2


Einsatzart: F_Schornstein
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details:

Glatzer Straße
Datum 16.12.2014
Alarmierungszeit 17:59 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich
    Polizei
      Feuerwehr Walle
        sonstige Kräfte

        Einsatzbericht

        Die Ortsfeuerwehr Aurich wurde zweimal an diesem Tag zu Schornsteinbränden gerufen. Der erste Schornsteinbrand sorgte gegen Mittag für das Ausrücken des ELW, des HLF und der DL. Der brennende Schacht wurde gekehrt und dann dem zuständigen Schornsteinfeger übergeben. Nach ca. einer Stunde war dieser Einsatz beendet.

        Die zweite Alarmierung gegen 18 Uhr führte in das Einsatzgebiet der OF Walle. Zuerst rückten gemäß Ausrückeordnung nur der ELW und das HLF zur Unterstützung der benachbarten Ortsfeuerwehr aus. Kurze Zeit später folgte dann auf Anforderung noch die DL, welche die Alarmfahrt jedoch schnell wieder abbrechen konnte, da der Brand schon vor der Ankunft der ersten Auricher Fahrzeuge erloschen war. Wiederum wurde der zuständige Bezirksschornsteinfeger hinzugerufen. Nach ca. 20 Minuten rückten beide Ortswehren wieder ab.