Dachteile drohten herunterzustürzen


Einsatzart:
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details:

Oldersumer Straße
Datum 06.12.2013
Alarmierungszeit 08:25 Uhr
Einsatzende 08:50 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich
    sonstige Kräfte

    Einsatzbericht

    Mit der Meldung, dass sich ein Dach lösen soll, wurde die Ortsfeuerwehr Aurich am Freitagmorgen um 08:25 Uhr in die Oldersumer Straße alarmiert. Weniger Minuten später fuhr ein "Halbzug", bestehend aus ELW, HLF und DL zur Einsatzstelle. Vor Ort musste nur die Besatzung der Drehleiter tätig werden. Die Befestigung eines ca. 1 Meter großen Bleches wurde durch den Sturm gelöst und hing nun lose in einer Höhe von ungefähr 9 Metern. Das Blech wurde entfernt und die Fahrzeuge fuhren nach 20 Minuten wieder das Feuerwehrhaus an.

    Damit war dies der fünfte wetterbedingte Einsatz in den letzten Stunden. „Xaver“ fiel für unsere Ortsfeuerwehr also wesentlich ruhiger aus, als „Christian“ vor 6 Wochen.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder